Seminar Laterale Führung

Wie Sie auch ohne disziplinarische Weisungsbefugnis wirksam führen.

<>X
weiter

Lateral führen ohne Weisungsbefugnis

Ihre Akzeptanz beruht nicht auf Legitimation durch hierarchische Ordnung sondern allein auf Ihrer Rolle und persönlichen Wirkung.

Zielgruppe Seminar Laterale Führung
Mitarbeiter in Stabsfunktionen, Querschnittfunktionen, Projektleiter, Mitarbeiter, die fachlich führen und keine disziplinarische Weisungsbefugnis haben.

Ziele des Seminars Laterale Führung
Die Teilnehmer lernen mit ihrer Position durch Abstecken des eigenen Handlungsrahmens bewusst umzugehen, sie entwickeln Möglichkeiten auch ohne Weisungsbefugnis Einfluss zu nehmen.

Inhalte "Lateral führen"

  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • So funktioniert Motivation
  • Was kennzeichnet meinen Mehrwert, meinen Auftrag und meine Rolle?
  • Ziele entwickeln und setzen, Entscheidungen herbeiführen
  • Umgang mit Macht und Autorität
  • Führungsaufgaben lernen: Ziele vorgeben, Aufgaben delegieren, Umsetzung kontrollieren
  • Situativ non-direktiv und direktiv Führen
  • Wo hole ich Unterstützung, was gebe ich an die Hierarchie ab?
  • Überzeugendes Verhalten in Gesprächssituationen
Methode
  • Theoriesequenzen bringen Wissen und methodisches Repertoire
  • Praktische, erfahrungsorientierte Übungen vertiefen die Themen in erfahrbaren Handlungen.
  • Angeleitete Reflexionen - einzeln, in der Kleingruppe und im Plenum - ermöglichen den Abgleich mit der eigenen Realität.

Dauer des Trainings
2 Tage

Wie soll ich mit Ihnen in Kontakt treten?

Alfried Weiß

Rufen Sie mich an:

07121 - 32 19 55

Mailen Sie mir:

Bitte tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein

Vorname
Name
Email
Telefon
Thema
Email WDH
Preis

Übersicht Führungstrainings

SelbstführungMitarbeiterführung
Teamführung Führungscoaching